Eine Methode, Gedanken zu hinterfragen

«Ein nicht überprüfter Verstand ist das einzige Leiden»

Byron Katie

Wer genau diese Frau namens Byron Katie ist und wie sie zu The Work kam können Sie hier in einem Ausschnitt von trosthandbuch nachlesen.

Während meiner intensiven Auseinandersetzung mit der Methode The Work durfte ich erfahren, dass zutrifft, wovon Byron Katie spricht. Solange wir unseren traurig verzweifelten Gedanken glauben, leiden wir. Gelingt es uns jedoch, unsere belastenden Gedanken auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen, dann verändern sich unsere schmerzvollen Gefühle nachhaltig – auch angesichts des Verlustes eines geliebten Menschen.

Die Überprüfung, wie Byron Katie The Work auch nennt, besteht im Wesentlichen aus vier Fragen und deren drei Umkehrungen. Eine Auswahl der auf deutsch erschienen Titel finden Sie in der ausführlichen Bücherliste von trosthandbuch.

Lesen Sie unter Einstieg, wie ich selbst zu The Work gefunden habe. Und hier können Sie einen weiteren Text über die Wirkungsweise von The Work nach Byron Katie lesen.

Ein kurzes Videos über The Work:

Sehen und hören Sie selbst, was die Begründerin von «The Work», Byron Katie, über ihre Methode sagt:

Close
Go top